Bild folgt

Frau Dr. med. Ullrike Ripper und Herr Dr. med. Franz Ertl und das onkologisches Fachpersonal betreuen in unserer hämato-onkologischen Schwerpunktpraxis Patienten mit Blut- und Krebserkrankungen.

Die Hämatologie (Lehre von Bluterkrankungen) beinhaltet Erkrankungen des Knochenmarks, z.B. Leukämien (Blutkrebs) , MPN (Myeloproliferative Neoplasien), MDS ( Myelodysplastische Syndrome), Lymphome (Lymphknotenerkrankungen) und Gerinnungsstörungen.

Als onkologische Erkrankungen (Onkologie bezeichnet die Wissenschaft, die sich mit Krebserkrankungen befasst) sind z.B. Darmkrebs, Brustkrebs, Prostatakrebs, Magenkrebs und Lungenkrebs etc. zu verstehen.

In beiden Bereichen führen wir in unserer Praxis die Diagnostik (Voruntersuchungen), Behandlung im Sinne von ambulanter Chemotherapie und Antikörpertherapie sowie Nachsorgeuntersuchungen durch.

haemato-onkologie

Einen besonderen Wert legen wir mit unserem Praxisteam auf die individuelle Betreuung der einzelnen Patienten mit ihren unterschiedlichen Bedürfnissen. In Tumorkonferenzen (Kooperationspartner des Darmzentrum Friedberg-Augsburg und Brustzentrum Dachau) und in enger Zusammenarbeit mit Kliniken und niedergelassen Fach- und Hausärzten betreuen wir die Patienten interdisziplinär und fachübergreifend.

 

Mit folgenden Leistungen

  • Diagnostik, Therapie und Nachsorge von Bluterkrankungen (Lymphome, Leukämien ect.) und onkologischen Erkrankungen

  • Chemotherapie

  • Antikörpertherapie

  • Transfusion von Blutprodukten

  • Abklärung und Behandlung von Gerinnungsstörungen (Hämorrhagische Diathesen, Thrombophilie)

  • Knochenmarkbiopsie

  • Interdisziplinäre Kooperation z.B. im Darmzentrum Friedberg-Augsburg, Brustzentrum Dachau